Die erste nachhaltige Spind Serie Deutschlands

Unsere Grüne Linie ist die erste nachhaltige Spind Serie Deutschlands. Die Idee dazu hatten wir bereits vor einigen Jahren. Aber was genau macht einen Spind nachhaltig?
Die Grüne Linie wird ausschließlich in Deutschland gefertigt. Selbstverständlich nur nach den hier geltenden Sozialstandards. Somit ist der soziale Aspekt von großer Bedeutung.

Davon unabhängig ist, dass durch eine Produktion in Deutschland Massen an Diesel angespart werden können, weil die Schränke nicht aus Osteuropa kommen. Uns liegt die Schonung wertvoller Ressourcen sehr am Herzen.

Wir liefern die Grüne Linie ausschließlich mit einer eigenen Möbelspedition an. Dies stellt nicht nur unseren Qualitätsstandard sicher. Vielmehr verhindern wir damit, dass auf große Mengen an Verpackungsmaterial wie Strechfolie und Wellpappe zurückgegriffen werden muss.

Auch bei der Lackierung wählen wir eine nachhaltige Version. So entscheiden wir uns bei der Grünen Linie für eine lösungsmittelfreie Pulverbeschichtung. Diese ist weitaus umweltfreundlicher als vergleichbare Lackierungen.

Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden die Vorteile dieser Serie erkennen. Um Ihnen diese demonstrieren zu können, haben wir in unserer Ausstellung eine Grüne Linie Box geschaffen. Hier zeigen wir, wie man nachhaltiges Handeln in jedem Betrieb vorleben und umsetzen kann.

Bei einem Spind, der 10 Jahre im Einsatz ist, liegen die Mehrkosten bei Kauf der GRÜNEN LINIE bei ca. 2,50 EURO/Jahr. Das ist es wert!

Die Grüne Linie hatte in der Vergangenheit auch schon große Fernsehauftritte. So kam es dazu, dass sie ein Teil einer Wiener Tatort Folge war. Den Ausschnitt finden Sie hier.

Machen Sie mit – ohne Sie geht es nicht! Folgen Sie uns auf der Grünen Linie.

Grüne Linie – Die erste nachhaltige Spind-Serie in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.