01.04. Wir feiern 25-Jähriges!

Liebe Leser,

heute vor 25 Jahren am 01.04.1992 hat Jungunternehmerin Andrea Stegmann bereits mit 24 Jahren damit angefangen uns zu dem zu machen was wir heute sind. Mit der Gründung der Firma ASS Transport & Lagersysteme in Weinheim war der erste Schritt getan.

Schon damals baten wir unseren Kunden einen breitgefächerten Warenkorb für Gewerbe, Handel und Industrie mit Fachberatung und Kundendienst an.
Unsere Angebotspalette hat sich mittlerweile jedoch etwas geändert. In den Anfangsjahren vertrieben wir unter anderem Transportgeräte wie Pritschenwagen und Handgabellenkwagen, allerdings auch schon Palettenregale und Magazinschränke.

Nach einigen Jahren auf dem Gebiet der Büro- und Betriebseinrichtungen hat man die Entscheidung getroffen sich voll auf die Metall-Spinde zu konzentrieren. Heute nun als Stahlschrank und Spind Spezialist, können wir Ihnen die Beratung anbieten, die Sie verdienen.

Wir freuen uns jetzt schon auf viele weitere Jahre!

27.03. – Und wieder ein neuer „Spindmax“ on Tour

Wir haben unseren Fuhrpark um ein neues Auto erweitert. Dieses haben wir dann gleich bei einem Partner aus der Region foliieren lassen.Die Bilder haben wir gleich vor Ort gemacht.
Wir freuen uns riesig, dass unser Auto nun wie gewohnt im neuen „Spindmax #einerpasstimmer“ Design erstrahlt.

22.02. – Anspruch trifft Ästhetik

von Design und Raumeffizienz. Unter der Regie von Spindmax, langjähriger Sponsor und Partner der Rhein-Neckar Löwen, hat die Kabine des Deutschen Meisters innerhalb nur weniger Tage eine Typveränderung vom Feinsten durchlaufen. Herzstück der neugestalteten Räumlichkeiten im Trainingszentrum in Kronau sind die 19 hochmodernen Spinde, die Anspruch und Ästhetik elegant in sich vereinen. Entstanden ist eine Kabine, die nicht nur funktionell sondern auch optisch ein echter Hingucker ist.

26.01 – die neue „Höhle der Löwen“

Liebe  Leser,

auch wir waren während der WM Pause fleißig, pünktlich zum Start der Rückrunde erstrahlt die Kabine des Deutschen Handballmeister im neuen Glanz. Sodass die Löwen Spieler nun über einen eigenen Spind mit genug Platz für Kleidung und Trainingsutensilien verfügen.
„Die Kabine ist neben der Trainingshalle wohl der Ort, an dem sich unsere Spieler am meisten aufhalten. Ich freue mich sehr, dass wir unserer Mannschaft nun wirklich eine erstklassige und hochmoderne Kabine bieten können und bedanke mich ausdrücklich bei der Firma Spindmax, die diesen Umbau erst möglich gemacht hat“, kommentiert Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann den mehrtägigen Umbau im Trainingszentrum Kronau.

„Unsere neue Kabine setzt sicher auch in der Bundesliga Maßstäbe. Hier kommen wir täglich zusammen und deshalb ist es mir als Spieler sehr wichtig, mich wohlzufühlen“, freut sich unser Olympiasieger und Rent-a-friend-Partner Mads Mensah über seinen neuen Spind.

Auch unsere Geschäftsführerin Andrea Stegmann zeigte sich hocherfreut über die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Meister: „Wir sind mächtig stolz, dass wir die „Höhle der Löwen“ mit unseren Spinden ausstatten durften. In enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen und den Spielern der Löwen ist eine Kabine entstanden, die nicht nur funktionell, sondern auch optisch ein echter „Hingucker“ ist.

Hier einige Eindrücke aus der neuen Höhle der Löwen.

Wir wünschen den Rhein-Neckar Löwen eine erfolgreiche Rückrunde und viel Spaß mit dem neuen „guten Wohngefühl“.

Rhein-Neckar Löwen mit neuen Spindmax Schränken im Trainingszentrum Kronau.

10.12. – Unser neuer Verkaufsleiter Max Wilsdorf im Interview

Liebe Leser,

in einem spannenden Interview hatten wir diese Woche unseren neuen Verkaufsleiter Max Wilsdorf zu Gast, der unseren Fragen Rede und Antwort stand.

Hallo Herr Wilsdorf, Sie sind jetzt seit 01.11.2016 neu im Team. Wie war der Einstieg für Sie?
Der Einstieg in ein neues Unternehmen ist sicherlich immer eine Herausforderung und kann diverse Schwierigkeiten mit sich bringen. In meinem Fall jedoch, verlief das echt super und absolut reibungslos. Das Team hat mich durch seine offene Art schnell integriert und ich fühle mich wohl hier. Das ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich und steigert die Motivation zusätzlich.

Was interessiert Sie an der neuen Position ganz besonders – wie unterscheidet sich das von Ihrer bisherigen Aufgabe/Position?
Besonders sind für mich die sehr kurzen Wege bei Spindmax. Dies führt zu einer viel effizienteren Handlungsfähigkeit, welche ich vorher so noch nicht kannte. Bisher war ich als Teamleiter in einer großen Einzelhandelskette mit mehreren 100 Mitarbeitern pro Filiale tätig. Da braucht alles seine Zeit und die Wege sind deutlich länger.

Was werden die Mitarbeiter von Ihnen lernen?
Meine Mitarbeiter sollen von mir lernen zeitaufwändige Arbeiten effizienter zu erledigen. Durch das schnelllebige Geschäft meines vorherigen Berufs gibt es hier durchaus Dinge die wir transferieren können. Des Weiteren möchte Ich das „aktive Verkaufen“ intensivieren und so den Verkäufer in den Vordergrund rücken.

Wie wird sich der Bereich Verkauf weiterentwickeln?
Wir möchten, dass wir auch als Onlineshop eine Kundennähe vermitteln, die sonst keiner bieten kann. Mit unserem neuen Showroom und regionaler Aktivität gilt es dieses Vorhaben in den nächsten Monaten umzusetzen. Ebenso gilt es zukünftig flexibler auf Marktschwankungen reagieren zu können.

Welche Ziele setzen Sie sich für die ersten sechs Monate in Deinem neuen Job und wie werden Sie diese erreichen?
In den ersten Monaten geht es vorrangig darum, das Team so zu formen, dass die Stärken der jeweiligen Mitarbeiter optimal genutzt werden und es gilt meine Führungsphilosophie so zu vermitteln, ohne dass es zu einem Leistungs- oder Harmonieverlust kommt. Wichtig ist vor allem trotz hoher Leistung und sicherlich nicht immer einfachen Situationen den Spaß am Job nicht zu verlieren.​

02.11. – 2 neue „Spindmaxe“ on Tour

Liebe Leser,

Heute haben wir unseren Fuhrpark um 2 Autos erweitert. Diese haben wir dann gleich bei einem Partner aus der Region foliieren lassen, die
Bilder sind frisch von der Abholung vor Ort.
Wir freuen uns riesig, dass unsere Autos nun im neuen „Spindmax #einerpasstimmer“ Design erstrahlen.

03.10. Per Kreditkarte ist die Zahlung jetzt noch einfacher

Liebe Leser,

In unserem Onlineshop haben Sie ab jetzt zusätzlich zur Zahlung auf Rechnung, per Vorkasse, über Sofortüberweisung.de oder über Amazon nun auch die Möglichkeit per Kreditkarte & Debitkarten zu bezahlen. Die Zahlungsarten Kreditkarte (VISA/MasterCard) & Debitkarten (VISA Electron, Carte Bleue, Dankort, PostePay, ServiRed, Maestro) erleichtern Ihnen die Zahlung und beschleunigen den Bestellvorgang.
So ist Ihre Bestellung jetzt noch unkomplizierter.

 

20.09. Spindmax erweitert sein Team

Liebe Leser,

wir freuen uns ein neues Mitglied in unserem jungen Team begrüßen zu dürfen.

Unsere neue Azubine Laetitia Haspel hat am 01.09.2016 Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement in unserem Haus begonnen.

Gestern stand Sie uns für ein kleines Interview zur Verfügung:

Laetitia wie gefällt es dir bislang bei uns?

Super! Das Team ist sehr nett und hilfsbereit. Bei Fragen muss ich keine Scheu haben, alle stehen mir mit Rat und Tat zur Seite. Die Arbeitsberecihe sind sehr abwechslungsreich. Von der Kundenberatung, über die Erfassung der Kundenaufträge bis hin zur Bearbeitung der Bestellung. Man lernt jeden Tag etwas Neues und es wird nie langweilig.

Was erwartest du von deinem Ausbildungsberuf?

Ich erwarte, dass ich den Beruf sehr lange ausübe, er mich weiterbringt und ich wünsche mir, dass mir nie der Spaß daran verloren geht.

Worauf freust du dich?

Auf neue Menschen und Aufgaben, täglich welchselnde Herausforderungen und eine große Menge an Erfahrungen die ich sammeln werde.

Wir freuen uns auf dich und wünschen Dir noch viel Spaß bei deiner Ausbildung Laetitia.

05.06.2016 Spindmax.de – Unser Bestellvideo ist online! :)

Liebe Leser,

Falls Sie gerne einmal sehen möchten, wie einfach man bei uns bestellen kann, haben wir hier genau das richtige Video.

So einfach könnt Ihr bei uns bestellen.

Einfach mal ausprobieren.

05.06.2016 Spindmax.de – Partner, die Rhein-Neckar Löwen sind Deutscher Handballmeister 205/16

Liebe Leser,

unser Partner die Rhein-Neckar Löwen haben es geschafft! Die Mannschaft feierte heute die Deutsche Meisterschaft.

Wir gratulieren den Löwen ganz herzlich! Großartig, macht weiter so.

Spindmax_Abbinder